tfw

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet tfw?

Tfw ist ein Akronym für die Aussage „that feel when…“ (dt.: Das Gefühl, wenn…“ )

Es wird vermehrt in Memes und der Onlinesprache verwendet und dient dazu, die geschriebenen Sätze zu verkürzen und ihnen einen leicht humoristischen Charakter zu verleihen.

Diesen erzeugt die Aussage dadurch, dass sie mit Memes und entsprechendem Humor assoziiert wird.

Es versucht den Lesenden dazu zu bringen, sich mit dem danach beschriebenen Gefühl auseinanderzusetzen.

That feeling when a pigeon has more money than you

Ursprung des Begriffes


Woher kommt tfw?

Das Akronym entstammt der Netzwelt, wo sich die User mit möglichst wenigen Tastenanschlägen ausdrücken möchten und so Abkürzungen entstehen.

Es entstanden auch viele Memes aus dieser Abkürzung, wie zum Beispiel das „tfw no gf“-Meme oder auch das „tfw too intelligent“-Meme.

Generell wird davon ausgegangen, dass andere User die aufgezeigte Situation schon einmal erlebt haben und nachempfinden können.

Dafür könnte auch das Meme „I know that feel bro“ stehen.

I know that feel bro

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich tfw verbreitet?

Als Abkürzung findet sich tfw nur im Geschriebenen wieder und dann auch nur in der Netzwelt.

Die Äußerung „That feeling when…“ findet dennoch gelegentlich im Sprachgebrauch von Jugendlichen und Teenagern mit ihrer Meme-Assoziation Verwendung.

Online ist die Abkürzung vor allem in Imageboards, Foren und auf Meme-Portalen wie 9GAG zu finden.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 25.06.2019 von | Aktualisierung: 25.06.2019 | 247 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap