Busted

Letzte Aktualisierung am 10.01.2020 | 59 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Im 17. Jahrhundert umschrieb man mit „Busted“ etwas das kaputt oder ruiniert war.

Heute hat sich das Wort in der Jugend- und Onlinesprache etabliert.

Verbreitung des Begriffes

Eine weitere, jedoch weniger populäre Verwendung im englischsprachigen Raum kommt zum Tragen, wenn man eine sehr ungepflegte Frau beschreibt.

„Busted“ ist zudem eine Boyband, die mit „What I Go to School For“ in den 2000er Jahren einen weltweiten Hit landete und berühmt wurde.

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang