Healslut

Letzte Aktualisierung am 05.10.2020 | 372 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Healslut?

Healslut ist ein englischer Begriff, der in Bezug auf Videospiele verwendet wird.

Es setzt sich aus den Worten „heal“ für „heilen“ und „slut“ für „Schlampe“ zusammen.

In vielen Online-Rollenspielen werden Heiler eingesetzt, deren Hauptaufgabe es ist, das Team durch stetige Heilung am Leben zu halten.

Besonders bekannt sind solche Charaktere aus Spielen wie World of Warcraft, League of Legends oder Overwatch.

Da alle drei Beispiele auch eine große Rolle im internationalen E-Sport einnehmen, verbreiten sich dort entstehende Begriffe im Netz auch weitläufig.

Ursächliche Gründe, warum die Bezeichnung entstanden ist, gibt es viele:

  • Heiler werden meist von weiblichen oder wenig muskulösen männlichen Charakteren dargestellt.
  • Sie müssen so oft und so viele verschiedene Teammitglieder wie möglich heilen, was Interpretationsspielraum zum Begriff „Schlampe“ zulässt.
  • Es spielen auch reale Vorlieben mit hinein: Einige „Healsluts“ werden aufgrund ihrer Aufgabe erregt, fremde User zu heilen.

Letzten Endes ist es eine sexistische Beleidigung und zeigt mangelnden Respekt gegenüber Gamern, die Heiler spielen.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Erstmals erwähnt wurde „Healslut“ Anfang 2015 auf dem Imageboard 4chan.

Seitdem ist es ein gängiger Begriff in der Gaming-Szene, der jedoch mit unterschiedlicher Intention verwendet wird.

Das kann ironischer, humorvoller, beleidigender oder sexistischer Natur sein.

Wie erwähnt, kann sich eine „Healslut“ aus persönlichem Interesse auch bewusst als solche zu erkennen geben.

Verbreitung des Begriffes

Besonders verbreitet sind Greentext-Stories und Memes, die auf Reddit, 4chan oder Twitter mit „Healslut“-Kontext veröffentlicht werden.

Häufig wird dabei der Overwatch-Charakter Mercy in sexueller Hinsicht dargestellt.



Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 1 Durchschnitt: 5]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang