Nudes

Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 | 87 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Nudes?

Nudes bezeichnet Nackt- oder Aktfotos von Menschen und ist ein Begriff, der besonders in der Onlinesprache stark verbreitet ist.

In dem Zusammenhang steht besonders die Phrase „Send Nudes“ und sagt aus, dass jemand nach der Aufforderung Nacktbilder von sich oder bestimmten Körperpartien schicken soll.

Was nach Dubiosität und Plumpheit schreit, ist meistens auch genau das. Andererseits kann der Begriff „Nudes“ auch innerhalb einer festen Beziehung, ganz gleich welcher Art, zum Tragen kommen.

Kennst du auch die Bedeutung von:  Spanking

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Wann der Begriff das erste Mal aufgetaucht bzw. verwendet wurde, ist unklar, jedoch wird er aller Wahrscheinlichkeit nach schon länger existieren, besonders seit Entstehung der ersten sozialen Netzwerke, vielleicht sogar schon zu Zeiten von Instant Messengern wie ICQ.

Das Wort „Nude“ im Allgemeinen entstand in den 1530er Jahren, war zu der Zeit ein juristischer Begriff und stammt vom lateinischen Wort „Nudus“ für „Nackt“ ab.

Verbreitung des Begriffes

In den meisten Fällen findet man das Wort in Unterhaltungen sozialer Netzwerke, wie Snapchat, Facebook, Instagram und Co, wenn oftmals ein Mann eine Frau um „Nudes“ bittet.

Es kommt aber nur selten vor, dass das auch bei der Frau gut ankommt und der Mann solche Bilder erhält.

Im Allgemeinen wird „Send Nudes“ als niveaulose Anmache abgestempelt und nicht mal mit einer Antwort seitens der Frau gewürdigt.

Abgesehen davon findet man unter dem Hashtag #nudes hunderttausende Bilder auf Social-Media-Plattformen, die von leicht oder attraktiv bekleideten bis nackten Menschen alles zeigen; dementsprechend sind diese beispielsweise auch oftmals bei Instagram verborgen, da sie gegen die Richtlinien verstoßen.

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang