Skullduggery

Letzte Aktualisierung am 31.01.2020 | 19 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung


Was bedeutet Skullduggery?

Skullduggery ist ein englisches Wort mit mehreren Übersetzungen, welche von der Schreibweise sowie dem Kontext abhängig sind.

Wörtlich übersetzt beschreibt der Begriff eine Schädelgrube und wird auch als Bezeichnung für ein Schädelgrab verwendet.

Der Unterschied zwischen beiden liegt darin, dass ersteres eine Grube/Höhle mit vielen menschlichen Schädeln ist, welche in vergangenen Kulturen vorkam.

Letzteres dagegen beschreibt ein Grab, welches einen einzelnen Schädel innehat, der bei der Einäscherung eines Leichnams nicht verbrannt ist.

Wird der Begriff mit einem „L“ geschrieben, also „Skulduggery“, wird damit ausgesagt, dass etwas hinterhältig, unehrlich oder unehrenhaft ist; es stellt also ein anderes Wort für „Trickserei“ dar.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Es ist nicht überliefert zu welcher Zeit der Begriff „Skullduggery“ entstanden ist. Da es jedoch auf vergangene Kulturen zurückgeht, wird es der Vermutung nach älter sein.

Verbreitung

Im Deutschen wird „Schädelgrube“ auch als anatomische Bezeichnung für drei Vertiefungen im Schädel von Menschen und einigen Tierarten verwendet.

Mit „Skullduggery“ wird dagegen im Englischen unter anderem der Kopf einer Frau mit Bezug auf einen Blowjob bezeichnet – im vulgären Sinne.

Hinzu kommt, dass Skulduggery Pleasant der Titel einer irischen Buchreihe ist, die sich um ein lebendiges Skelett dreht.

Heutzutage hat das Wort viele Verwendungen und findet sich somit auch in der Onlinesprache wieder.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache.de bei Instagram / Facebook / Twitter / Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap