Shoujo Ai

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Shoujo Ai?

Shoujo Ai kategorisiert eine bestimmte Art japanischer Mangas oder Animes. Es kennzeichnet Geschichten, in denen die Liebe zwischen zwei Frauen im Vordergrund steht.

In vielen dieser Erzählungen ist sich eine der Protagonistinnen nicht direkt bewusst, dass sie homoerotische Neigungen hat. Dies kristallisiert sich erst im Verlauf der Geschichte heraus.

Auch humoristische Elemente werden gerne eingebunden.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Shoujo Ai?

Wie genau sich die Form der „Shoujo Ai“-Mangas entwickelt hat, ist ungeklärt.

Mangas und Animes behandeln alle möglichen Formen von Beziehungen sexueller und nicht-sexueller Art.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Shoujo Ai verbreitet?

Im Vergleich zu Yuri, steht bei „Shoujo Ai“ eher die romantische, zwischenmenschliche Beziehung der Charaktere im Vordergrund. Es geht nur am Rande um sexuelle Verbindungen.

Ein bekannter Vertreter dieses Genre ist der Anime Maria-sama ga Miteru, in dem es um Mädchen an einer katholischen Schule geht.

Die Verbindungen zwischen den Personen entwickeln sich nur sehr langsam und es gibt keine anstößigen Szenen.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Öffentliches Interesse

Veröffentlicht: 24.12.2019 von | Aktualisierung: 04.10.2020 | 118 Aufrufe | Fehler melden



Was denkst du? Irgendwelche Ergänzungen?



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap