Yandere

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Yandere?

Yandere ist eine Bezeichnung für meist weibliche Anime-Charaktere, die ihre Liebe oder Zuneigung zu einem anderen Charakter zunächst natürlich, dann jedoch sehr schnell aggressiv bis hin zu psychotisch zeigen.

Es ist eine passende Beschreibung für ein schüchternes Mädchen, das im Nachhinein jeden Preis in Kauf nimmt, um ihren Traummann zu bekommen – sogar Mord.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Yandere?

Der Begriff Yandere selbst kommt aus dem Japanischen und ist dort schon viele Jahre bekannt.

Da das typische Stilbild von Yandere sehr gut in Animes passt, ist der Begriff heute bei beinahe allen Fans des Genres bekannt und in fast jeder längeren Anime-Serie auch mindestens eine typische Yandere zu sehen.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Yandere verbreitet?

Zur Verbreitung von Yandere abseits der Animewelt ist wenig bekannt.

Es ist jedoch klar der Hype um Anime, der Yandere zu einem international bekannten Begriff machte.

Da dieser Hype nach wie vor andauert, steigt auch die Bekanntheit um den Begriff und die Bedeutung von Yandere.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 20.06.2019 von | Aktualisierung: 04.10.2020 | 785 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap