Imba

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Imba?

Imba ist die Abkürzung des englischen Wortes „imbalanced“. Übersetzt bedeutet es so viel wie „unausgewogen“ oder „unfair“.

Verwendet wird es hauptsächlich in der Gaming-Szene, wo es auf Ungleichmäßigkeiten im Spieldesign hinweist. Beispiele sind zu starke Waffen oder Klassen in Multiplayer-Spielen.

Außerdem wird „imba“ auch in Bezug auf besonders starke Spieler verwendet, wenn sich dieser von Anfängern oder durchschnittlichen Spielern umgeben sieht; dadurch entsteht ein Nachteil für das gegnerische Team.

Das gekürzte Wort wird gesprochen wie es geschrieben wird und nicht Buchstabe für Buchstabe.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Imba?

Das Adjektiv „imbalanced“ existiert bereits seit 1895 in der englischen Sprache. Mit dem Aufkommen von Netzwerk-Spielen wurde daraus die Abkürzung „imba“.

Damit gehört es zu den älteren Begriffen, die bereits vor dem Internet Einzug in die Gaming-Szene hielten.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Imba verbreitet?

Je nach Kontext wird „imba“ sowohl im positiven als auch im negativen Sinne verwendet.

Am häufigsten liest und hört man es bei Roleyplay-Games wie World of Warcraft oder League of Legends.

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 29.01.2020 von | Aktualisierung: 06.10.2020 | 306 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap