SCP 939

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet SCP 939?

SCP ist die Abkürzung für Special Containment Procedures. Diese beschreiben die „besonderen Eindämmungsmaßnahmen“ der fiktiven Foundation SCP.

Im Falle des Namens der Organisation stehen die drei Buchstaben für Secure. Contain. Protect. – Sichern. Bergen. Beschützen.

SCP 939 entspricht einem Wärme bindenden Raubtier.

Es ist im Durchschnitt 2,2 Meter groß und 250 kg schwer.

Zudem steht es aufrecht, hat vier Gliedmaßen mit Krallen und bevorzugt ein Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Besonders zeichnet es sich durch den Mangel an lebenswichtigen Organsystemen aus. Demnach fehlen ein Kreislauf, ein Verdauungstrakt und ein Nervensystem.

Dennoch jagen sie Beute, welche sie zwar aufnehmen, aber eben nicht verdauen.

Stattdessen wird es in den Atemwegen abgelegt. Entgegen der physischen Darstellung eines „SCP 939“ kann es auch Jungtiere gebären.

Aufgrund ihrer Gefährlichkeit werden sie in einem bewaffneten Bio-Bereich festgehalten, der nur mit einer Sicherheitsstufe 4 betreten werden darf.

Scp-939

Ursprung des Begriffes


Woher kommt SCP 939?

„SCP 939“ und alle anderen Texte entstehen seit 2007 durch kollaboratives Schreiben im Rahmen der Creative Commons Lizenz.

Populäre Beispiele sind folgende SCPs:

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich SCP 939 verbreitet?

Alle SCPs werden in unterschiedlichen Wikis weltweit festgehalten. Dazu gehören der deutsche, russische und 10 weitere Ableger.

Unter unzähligen Berichten über Anomalien ist „SCP 939“ besonders populär. Seine Bewertung im englischsprachigen SCP-Wiki ist +641 (Stand: Februar 2020).

Video

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 28.01.2020 von | Aktualisierung: 06.10.2020 | 571 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap