Pigging

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Pigging?

Pigging bezeichnet eine besonders fiese Dating-Masche, welche besonders unter jungen Männern verbreitet ist.

Für diese flirten besagte Männer mit Frauen, die normalerweise nicht ihren Vorstellungen entsprechen. Ihr Ziel ist es diese zu einem Date einzuladen.

Bei dem erwartet die weibliche Seite letztendlich die Überraschung: Der Mann ist abwertend und beleidigend und meist noch belustigt über die Kränkung.

In erster Linie geht es beim „Pigging“ für die Männer um einen makabren Spaß und das Polieren des eigenen Egos. Oftmals treten diese Männer auch mit ihren Kumpels in einen Wettstreit.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Pigging?

Entstanden ist die Masche Ende 2017 und auch heute noch in Gebrauch. „Pigging“ ist ein Kofferwort aus den englischen Wörtern „Pig“ für „Schwein“ und „to pick“ für „aussuchen“.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Pigging verbreitet?

Die wohl demütigste Masche ist vor allem im Online-Dating verbreitet. Auf Plattformen wie Tinder suchen sich „Pigger“ ihre vermeintlichen Opfer.

„Pigging“ kann auch Folgen haben. So können betroffene Menschen, welche meist Frauen sind, auch seelischen Schaden durch die extreme Art der Abweisung davontragen.

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 14.01.2020 von | Aktualisierung: 14.01.2020 | 405 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap