Potluck

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Potluck?

Ein Potluck bezeichnet ein gemeinsames Essen bei dem jeder Teilnehmer eine Speise mitbringt.

Die Lebensmittel werden auf einem Buffet aufgebaut und untereinander geteilt. Je größer die Gruppe, desto vielfältiger die Auswahl.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Potluck?

Der Begriff „Potluck“ kommt ursprünglich aus den Vereinigten Staaten. Übersetzt bedeutet die Bezeichnung „to take potluck“ so viel wie „mit dem Vorlieb nehmen, was es gerade zu essen gibt“. Eine weitere Übersetzung lautet „sich überraschen lassen“.

In der Schweiz wird das „Potluck“ als „buffet canadian“ bezeichnet, in Australien und Neuseeland als „bring a plate“.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Potluck verbreitet?

Die Bezeichnung „Potluck“ ist in der amerikanischen Esskultur ein gängiger Begriff. In Kirchengemeinden, Sportvereinen oder auf Stadtfesten ist diese Art der Zusammenkunft weit verbreitet.

Auch in einigen europäischen Ländern wird dieser Begriff mittlerweile verwendet. Eine weitere Variante ist das „Potluck dinner“, ein Abendessen zu dem jeder Gast eine Mahlzeit beisteuert.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 24.12.2019 von | Aktualisierung: 24.12.2019 | 438 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap