Scissoring

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Scissoring?

Scissoring ist eine Stellung beim Sex, die von lesbischen Paaren angewandt wird.

Diese sieht vor, dass beide Frauen ihre äußeren Genitalien aneinander reiben. Auf diese Weise stimulieren sie sich gegenseitig.

Übersetzt leitet sich das englische Verb von „Scissor“ für Schere ab.

Beim Vollziehen dieser Sexpraktik sieht es so aus als würden sich zwei Scheren ineinander verhaken. Zudem erinnert die Bewegung der Beine an eine solche, die etwas schneidet.

via GIPHY

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Scissoring?

Die Wurzeln von „Scissoring“ reichen zurück bis ins 16. Jahrhundert, und diese und ähnliche Stellungen wurden in verschiedenen Kulturen und Gesellschaften über die Jahrhunderte hinweg praktiziert.

Es ist erwähnenswert, dass der Begriff „Scissoring“ im Laufe der Zeit zu einem Slang-Ausdruck wurde und mitunter abwertend verwendet wird. Die offizielle Bezeichnung für diese Praktik lautet im Deutschen „Tribadie“ und im Englischen „Tribbing“.

Die Bezeichnungen „Tribadie“ und „Tribbing“ werden in der wissenschaftlichen Literatur und in Bildungsinitiativen oft bevorzugt, um die Praktik in einem nicht abwertenden und sachlichen Kontext zu beschreiben. Trotz der langen Geschichte dieser sexuellen Stellungen und Praktiken gibt es nach wie vor Diskussionen und Debatten über ihre Darstellung, Akzeptanz und den kulturellen Kontext, in dem sie wahrgenommen werden.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Scissoring verbreitet?

Unter homosexuellen Frauen ist „Scissoring“ weit verbreitet. Jedoch wird es nicht als Standard-Stellung gesehen.

Der Grund dafür, dass die Scheren-Stellung in private Schlafzimmer Einzug hielt, sind vor allem Pornos. Ebenso wie heterosexuelle Menschen haben sich lesbische Frauen „Scissoring“ dort abgeguckt.

Die Stellung ist besonders anfällig für sexuell übertragbare Krankheiten. Daher ist die Hygiene äußerst wichtig.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 03.12.2019 von | Aktualisierung: 25.10.2023 | 8.988 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap