Cum Walk

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Cum Walk?

Cum Walk bezieht sich auf den Akt einer Frau durch die Öffentlichkeit zu laufen, nachdem sie Oralverkehr mit einem Mann hatte.

Bezeichnend hierbei ist, dass sich in ihrem Gesicht oder auf ihrer Kleidung noch Rückstände des Ejakulats befinden, welche absichtlich nicht beseitigt wurden.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Cum Walk?

Es fehlen jegliche Informationen über die Ursprünge des Begriffs „Cum Walk“ und wie diese Praktik in die Welt der sexuellen Vorlieben und Fetische eingeführt wurde. Ebenso bleibt die kulturelle oder historische Herkunft dieses Ausdrucks größtenteils im Dunkeln.

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass der „Cum Walk“ in der Regel als eine höchst unhygienische Praktik angesehen wird, da er sexuelle Flüssigkeiten, speziell Sperma, auf ungeschützte Körperbereiche oder Kleidung involviert. Die Unhygiene kann sowohl aus gesundheitlichen als auch sozialen Gründen bedenklich sein und erfordert die Beachtung von angemessener Sauberkeit und Schutzmaßnahmen, um mögliche Risiken zu minimieren.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Cum Walk verbreitet?

Wie viele Leute tatsächlich privat mit den Rückständen ihrer sexuellen Aktivitäten durch die Gegend laufen, kann man nicht genau sagen. In entsprechenden Foren kommt „Cum Walk“ selten zur Sprache.

Jedoch existieren auf diversen Pornoseiten entsprechende Videos, die sich um den Fetisch drehen.

Es bleibt schwer nachvollziehbar, wie viele Menschen tatsächlich privat die Praktik des „Cum Walk“ ausüben, da dies oft eine sehr private und persönliche Angelegenheit ist. In der Tat ist der Begriff „Cum Walk“ in Online-Foren und öffentlichen Diskussionen eher selten anzutreffen, was darauf hinweisen könnte, dass diese Praktik nicht allzu weit verbreitet ist.

Dennoch ist festzustellen, dass auf verschiedenen Pornoseiten Inhalte und Videos existieren, die sich gezielt mit diesem Fetisch befassen und eine spezialisierte Zielgruppe ansprechen. Dies verdeutlicht die vielfältige und manchmal unkonventionelle Bandbreite von sexuellen Vorlieben und Fantasien, die im Bereich der Erotik und Pornografie zu finden sind.

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 19.11.2019 von | Aktualisierung: 25.10.2023 | 11.729 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap