Ebony

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Ebony?

Ebony kommt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt „Ebenholz“.

Es wird heutzutage jedoch häufiger verwendet, um Menschen mit einem dunklen Hautton zu beschreiben.

Das Wort ist zudem in der Erwachsenenunterhaltung inzwischen eine eigene Überkategorie.

„Ebonies“ gelten allgemein als gut aussehende Frauen, weniger dient der Begriff zur Beschreibung der eigentlichen Herkunft.

Ebony and ivory working together in perfect harmony

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Ebony?

„Ebony“ in seiner ursprünglichen Bedeutung datiert bereits auf das späte 16. Jahrhundert zurück.

Es ist wohl eine Ableitung des mittelenglischen Begriffs „ebon“ oder der lateinischen Schreibweise „Hebeninus“.

Erstmals als Bezeichnung für Hautfarbe wurde es Anfang des 19. Jahrhunderts in Afrika verwendet.

Mit dem steigenden Trend der Erwachsenenunterhaltung wurde „Ebony“ gegen Ende des 20. Jahrhunderts erstmals in eine der Hautfarbe entsprechenden Kategorie und damit neuer Bedeutung untergeordnet.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Ebony verbreitet?

Es ist festzuhalten, dass der Begriff in vielen Bereichen der Welt nach wie vor als Bezeichnung für Ebenholz benutzt wird.

Im 21. Jahrhundert diente das Internet, der einfache Zugriff auf pornographische Inhalte sowie die Möglichkeit diese Inhalte öffentlich zu diskutieren als Katalysator für die Verbreitung der heutigen Bedeutung.

Bei fast allen Porno-Anbietern ist die Beliebtheit von „Ebony“ klar zu sehen, da es bereits auf den Startseiten oftmals direkten Zugriff auf diese Kategorie gibt.

Weitere Informationen/Quellen

Veröffentlicht: 13.08.2019 von | Aktualisierung: 05.10.2020 | 317 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap