Tween

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Tween?

Tween ist der Begriff für einen Menschen, der sich in einer bestimmten Altersphase seines Lebens befindet.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Tween?

Begrifflich entstammt „Tween“ der Abkürzung von dem englischen „between“ (zu Deutsch: „zwischen“) und beschreibt, dass sich jemand in einer Art „Zwischenphase“ befindet.

Erstmalig taucht das Wort als solches 1988 auf, bereits seit 1946 existiert das Wort „Tween-ager“.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Tween verbreitet?

Verwendet wird die Bezeichnung „Tween“ zum einen für (überwiegend) Mädchen, die sich zwischen Kindheit und Pubertät befinden; diese Phase betrifft in etwa das Alter zwischen 9 und 13 Jahren.

Es handelt sich mittlerweile um eine etablierte Begrifflichkeit, um damit junge Heranwachsende zu benennen.

Ferner kann „Tween“ aber ebenfalls für Erwachsene zwischen 20 und 30 Jahren benutzt werden.

Auch der Autor J. R. R. Tolkien benutzte es in seinem Werk Der Herr Der Ringe, um den Lebensabschnitt der Hobbits zwischen 20 und 33 Jahren zu beschreiben.

Video

Weitere Informationen/Quellen

  • Urban Dictionary – Tween
Veröffentlicht: 01.10.2019 von | Aktualisierung: 02.10.2019 | 530 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap