Boba

Letzte Aktualisierung am 31.12.2019 | 67 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Boba?

Boba ist eine alternative Bezeichnung für das Getränk Bubble Tea. Dieses besteht aus grünem oder schwarzem Tee sowie Milch, Fruchtsirup und den namensgebenden essbaren Perlen („Bobas“).

Diese bestehen aus den Verdickungsmitteln Alginat (aus Braunalgen) oder Tabioka (aus Maniokwurzel).

Setzen die Perlen sich aus ersterem Mittel zusammen, werden sie auch Popping Bobas genannt. Diese haben zusätzlich einen flüssigen Kern.

Getrunken wird das Getränk mit einem dickeren Strohhalm.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Der Drink „Boba“ stammt aus Taiwan und wurde dort in den 1980er Jahren erfunden.

Durch einen Bericht im japanischen Fernsehen wurde dieser anschließend zum Trendgetränk in Asien und kam in den 1990er Jahren nach Kalifornien.

Von dort verbreitete sich der „Boba“ in vielen weiteren Länder, unter anderem auch in Deutschland.

Ursprünglich stammt die Idee des Bubble Teas von der traditionellen Zubereitung des chinesischen Perlen-Milchtees ab. Die Perlen beziehen sich jedoch eigentlich auf die Bläschen, die bei der Zubereitung des Schaumgetränks entstehen.

Verbreitung des Begriffes

Das Getränk war in Deutschland bis 2013 sehr populär. Dies änderte sich jedoch, nachdem die Zusammensetzung der „Bobas“ in den Medien durch Wissenschaftler stark kritisiert wurde.

In den USA, Taiwan und anderen Ländern erfreut sich das Getränk weiterhin großer Beliebtheit.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang