Dope

Letzte Aktualisierung am 23.06.2020 | 74 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Erste Nachweise für die Verwendung des Wortes liegen bereits viele Jahre zurück, genauer gesagt um 1851.

Auch während des 20. und 21. Jahrhundert war der Begriff zu keiner Zeit ein Fremdwort, wurde jedoch nicht annähernd so häufig verwendet wie im Zeitalter des Internets und der sozialen Medien.

Auch der große Einfluss in der Hip-Hop Kultur hat zur globalen Bekanntheit von „Dope“ beigetragen.

Verbreitung des Begriffes

Abseits von einem Synonym für Cannabis ist der Begriff zudem eine Art Slang für „cool“ oder „angesagt“.

So wurde im Film „Clueless“ aus dem Jahre 1995 das Zitat „That would be pretty dope of us“ oder zu Deutsch „Das wäre ziemlich cool von uns“ der Begriff auch für „coolness“ erstmals auf dem großen Bildschirm gezeigt.

Zudem tragen internationale Stars wie Lana del Ray und viele andere Größen durch wiederholte Verwendung zur Verbreitung des Begriffs „Dope“ bei.

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Wenn Julia nicht gerade Begriffe und Memes für Onlinesprache.de definiert, verbringt sie ihre Freizeit mit Fan-Fiction. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Trends, die früher oder später auch in Deutschland ankommen.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang