Natursekt

Letzte Aktualisierung am 22.05.2019 | 17 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

„Natursekt“ ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für die sogenannte Urophilie.

Hierbei besteht eine Vorliebe für Urin im sexuellen Kontext. Dabei ist es unerheblich, ob man lediglich dabei zuschaut oder ihn sogar oral aufnimmt.

Andere Begriffe hierfür sind „Watersports“, „Golden Shower“ und „Golden-Waterfalls“.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Ursprünglich wurde die Urophilie als Störung angesehen. Inzwischen ist sie als Ergänzung zur regulären Sexualität geduldet.

Eine Störung besteht lediglich erst dann, wenn diese Praktik der normalen Sexualität mit einem Partner regulär vorgezogen wird.

Verbreitung

Heutzutage ist die Kategorie „Natursekt“ beziehungsweise im Englischen „Pissing“ auf vielen Pornoseiten vorzufinden.

Zu beachten gilt selbstverständlich der gesundheitliche Aspekt.

Medizinisch gesehen spricht zwar nichts gegen die orale Aufnahme von frischem Urin, es besteht jedoch die Gefahr der Übertragung diverser Krankheiten, darunter Hepatitis A und HIV.

Sofern eine solche Praktik gewünscht ist, sollte man also im Vorfeld abklären, wie es um die Gesundheit des Sexualpartners steht.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]


Ecosia

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt