Run the Gauntlet

Letzte Aktualisierung am 31.12.2019 | 58 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Wer diese fragwürdige „Herausforderung“ ins Leben gerufen hat, ist unbekannt.

Vermutlich entstammt „Run the Gauntlet“ der Gore-Szene. Der Begriff geht zurück auf eine Form der Folterung im Krieg, bei der ein Schuldiger zwischen zwei Reihen von Soldaten hindurchrennen muss, während diese ihn angreifen.

Verbreitung des Begriffes

Bei den Videos handelt es sich um extrem brutales Material. Es werden nicht nur Tiere, sondern auch Menschen gefoltert und getötet. So wird ein Hund bei lebendigem Leib gehäutet, ein Baby vom Auto überfahren und ein Mann buchstäblich zerhackt.

Besonders bei zukünftigen Serienmördern dürfte „Run the Gauntlet“ beliebt sein, da solch ein Maß an Brutalität kaum für normale Menschen verkraftbar ist.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang