Snuff Porn

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 | 26 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung


Was bedeutet Snuff Porn?

Snuff Porn ist das grausamste Genre in der Pornografie. Beschrieben wird damit der Akt von Gewalt, welcher in Tot, Ausweidung und Kannibalismus endet – sowohl in der Realität als auch in der Fiktion.

Über diese Art der sexuellen Darstellung existieren seit jeher unzählige Mythen. Mehrere Fälle wurden über die Jahre bereits weltweit veröffentlicht, Details blieben seitens der Polizei jedoch stets Mangelware.

In entsprechenden Kreisen wird zwischen Echtheit und Special Effects getrennt. Vor allem letztere Art ist im Internet, Deep Web und Dark Web verbreitet.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Die Grundlage für den „Snuff Porn“ wurde in den 1980er Jahren gelegt. Damals entstand ein 90-minütiger Streifen, der ununterbrochen Aufnahmen von Folterungen, Exekutionen, Mordopfern und Unfällen zeigten.

Erschreckender Weise verbreiteten sich zahlreiche Kopien in Form von VHS. Mit Aufkommen des Internets stieg die Verbreitung, woraus auch Pornos der schlimmsten Sorte entstanden.

Verbreitung

Aufgrund des illegalen Hintergrunds spiegeln keinerlei Zahlen wider, wie viele Anhänger des „Snuff Porn“-Genres existieren. Außerdem ist unklar, wie viele Filme es gibt, bei denen tatsächlich ein Mensch ums Leben gekommen ist.

Anhänger und Sympathisanten finden sich auf öffentlichen Plattform zusammen, aber auch in geschlossenen Foren in den dunkelsten Ecken des Dark Web. Darüber hinaus stellt sich besonders ein Bezug zur Gore-Szene heraus.

„Snuff Porns“ sind zudem in Form von gemalter Fiktion verbreitet. Hierbei wird meist im Manga-Stil gezeichnet.

Video

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Moin. Als Schreiberling sorge ich dafür, dass hier auch wirklich jeder Begriff, der in der OnlineSprache was zu melden hat, erklärt wird.

Sag deine Meinung



Onlinesprache.de bei Instagram, Facebook, Twitter

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap