Tranny

Letzte Aktualisierung am 19.09.2019 | 13 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

Tranny ist ein abwertender und beleidigender Begriff für Transgender, Transsexuelle, Transvestiten und Cross-Dresser.

Es gab lange Zeit eine öffentliche und weit verbreitete Diskussion in der Szene, ob „Tranny“ einer Beleidigung entspricht oder viel mehr eine neue Identitätsbezeichnung für alle transsexuellen Menschen ist.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Aufgetaucht ist der Begriff „Tranny“, damals noch „Trannie“ geschrieben, im entsprechenden Kontext erstmals 1983, nachdem es in den 1960er und 1970er Jahren zunächst eine Slang-Bezeichnung für Transistorradios gewesen ist.

2010 begann mit einem Artikel in der US-amerikanischen Zeitschrift The Guardian eine Debatte darüber, „Tranny“ als legitime Bezeichnung anzuerkennen und die allgemeine Gesellschaft dahingehend zu schulen.

Trotz des Engagements von populären Transaktivistinnen wie Justin Vivian Bond, Kate Bornstein und RuPaul trug das Vorhaben keine Früchte, womit der beleidigende Aspekt des Wortes weiterhin Bestand behält.

Verbreitung

Aufgrund dieser Tatsache bekommt man das Wort weniger in der transsexuellen Szene zu hören als vielmehr von Menschen, die „Tranny“ bewusst im homophoben und transfeindlichen Sinne verwenden.

Da menschenfeindliche Themen und rechtspopulistische Ideologien, in denen transsexuelle Menschen keinen Platz haben, vor allem im Internet geäußert werden, arbeiten die großen sozialen Netzwerke daran, gewisse Begrifflichkeit auf eine schwarze Liste zu setzen, um dem entgegenzuwirken.

Aus diesem Grund gelangte „Tranny“ 2017 auf die „Anti-Hate-Speech-List“ von Facebook, das durch einen Algorithmus seither jeden Beitrag und Kommentar löscht, der dieses Wort verwendet.

Unabhängig davon existiert unter Tranny.0ne eine Pornoseite, welche ausschließlich transsexuelle Inhalte zeigt.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]


Ecosia

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt