Wyd

Letzte Aktualisierung am 01.10.2019 | 190 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Wyd?

Wyd steht ausgeschrieben für „What (are) you doing?“ und wird benutzt, um jemanden zu fragen, was er gerade tut.

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Seit dem Zeitalter der Internetchats und Messenger haben sich viele Abkürzungen entwickelt.

Früher ging das Abkürzen noch zurück auf die kostenpflichtigen SMS, in denen man nur eine begrenzte Anzahl von Zeichen zur Verfügung hatte.

So musste man sich damals ganz genau überlegen, was man schreibt, damit die nächste Handyrechnung kein Schock wurde.

Heutzutage gibt es Kürzel für fast alle gängigen Ausdrücke, weil es sich als praktisch erwiesen hat.

Verbreitung des Begriffes

Abkürzungen wie „wyd?“, „lol“ oder „xoxo“ werden fast ausschließlich in Chaträumen von jüngeren Generationen benutzt.

In der gesprochenen Sprache findet man sie nicht oder nur sehr vereinzelt.

In Großbuchstaben als „WYD“ geschrieben, steht der Ausdruck übrigens für den World Youth Day. Dieser hat mit dem oben erklärten Begriff nichts zu tun, es handelt sich hierbei um einen von der Kirche ins Leben gerufenen Tag für Jugendliche.

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang