Chubby

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Chubby?

Als Chubby wird jemand bezeichnet, wenn dieser mollig oder dick ist.

Jedoch ist damit kein unförmiges Übergewicht gemeint, sondern lediglich jemand, der trotz seines höheren Fettanteils eine normale Körperform hat.

In der Schwulenszene ist „Chubby“ ebenfalls ein feststehender Begriff. Als solche werden in der Szene korpulente Gays bezeichnet.

Eine häufig in dem Kontext verwendete Bezeichnung ist „SSBBW“ – Super Sized Big Beautiful Woman.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Chubby?

Erstmals in Bezug auf dick und mollig wurde der Begriff in den 1610er Jahren verwendet und stammt möglicherweise von dem Begriff „stumpy“ ab.

Davor galt es ca. ab 1558 auch als Betitelung eines faulen, geistlosen Mannes oder Dummkopfes.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Chubby verbreitet?

Neben diversen Videos auf YouTube, die sich in verschiedener Weise mit „Chubby’s“ beschäftigen, wird die Bezeichnung hauptsächlich im englischsprachigen Raum verwendet.

Weitere Informationen/Quellen

  • Urban Dictionary – Chubby

Öffentliches Interesse

Veröffentlicht: 11.08.2019 von | Aktualisierung: 12.03.2020 | 244 Aufrufe | Fehler melden



Was denkst du? Irgendwelche Ergänzungen?



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap