Holy Shit

Letzte Aktualisierung am 01.07.2019 | 17 Aufrufe | Fehler melden

Bedeutung

Holy Shit (dt.: Heilige Scheiße) ist ein Aufruf, welcher das Entsetzen, Erstaunen oder Erschrecken des Anwenders verständlich machen soll.

Es lässt sich mit „Oh mein Gott“ im Deutschen vergleichen und ist äquivalent zu dem Ausruf „Heilige Scheiße!“.

Die Äußerung ist leicht gebräuchlich und verständlich, heutzutage auch omnipräsent im Sprachgebrauch.

Öffentliches Interesse

Ursprung

Einträge im Urban Dictionary reichen zurück bis ins Jahr 2003, aber schon davor war die Äußerung bekannt.

Es handelt sich hierbei auch nicht um einen vom Internet geschaffenen oder veränderten Begriff.

Der Ursprung liegt wohl Jahrhunderte zurück und im umgangssprachlichen Englisch.

So fand der Begriff bereits 1953 in dem Buch „New Voices“ von Charles Irving Glicksberg Verwendung.

Verbreitung

„Holy Shit“ ist heutzutage ein gemeinhin bekannter und akzeptierter Begriff im Sprachgebrauch.

Der Ausruf findet im Alltag von vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen Verwendung, ob nun im Englischen, als Anglizismus oder in anderen Sprachen wie Deutsch (vgl. Heilige Scheiße).

Durch seine selbsterklärende Art und Kürze ist der Begriff leicht einprägsam und nutzbar.

Weitere Informationen

Gute Erklärung? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Onlinesprache auf Instagram

Sag deine Meinung

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt