Hang Loose

Letzte Aktualisierung am 31.01.2020 | 101 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Hang Loose?

Bei Hang Loose handelt es sich um eine Grußformel der Surfer. Es bedeutet soviel wie „Locker bleiben“.

Dazu macht man eine Handbewegung mit abgespreiztem Daumen und kleinem Finger, die restlichen Finger sind eingeknickt.

Zudem wackelt man dabei mit der Hand leicht hin und her. Das Zeichen nennt man auch „Shaka“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Michael (@michaelsmagicalplayhouse) am

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

„Hang Loose“ entspricht einer Lebenseinstellung. Sie stammt von der Insel Hawaii und ihren Ureinwohnern. Surfer weltweit schätzen die Sandstrände und die Mentalität der Landesbewohner.

So verbreitete sich der „Hang Loose“-Spruch gemeinsam mit dem Handzeichen und steht seither dafür, sich keine Sorgen zu machen und das Leben gemütlich anzugehen.

Verbreitung des Begriffes

Im polynesischen Raum wird die Geste immer noch traditionell zur Begrüßung benutzt. In der Surfer-Community ist sie ebenfalls nach wie vor verbreitet.

Sogar Elvis Presley benutzte sie, nachdem er 1973 nach dem Konzert „Aloha from Hawaii“ die Bühne verließ.

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Seit klein auf als Gamer unterwegs. Norddeutscher Schreiberling, der digitales Gedöns aller Art suchtet. Kümmert sich um den Content auf OnlineSprache.de



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang