It’s a trap

Letzte Aktualisierung am 05.04.2020 | 71 Aufrufe | Fehler melden

Inhaltsverzeichnis: 1. Bedeutung | 2. Ursprung | 3. Verbreitung

Bedeutung

Öffentliches Interesse

Ursprung des Begriffes

Der Ausruf stammt von Admiral Ackbar, einer Figur aus dem Film Star Wars Episode IV: Die Rückkehr der Jedi-Ritter aus dem Jahr 1983.

Nachdem die Rebellen in eine mehr als offensichtliche Falle des Imperiums getappt sind, wurde „It’s a trap“  zu einem der beliebtesten Leitsprüche der Fans und verbreitete sich Anfang der 2000er in der Netzgemeinde schnell als Ausdruck für alle möglichen Situationen, welche dubios erscheinen.

Oftmals wird es zusammen mit dem Bild der ursprünglichen Filmszene genutzt, da Admiral Ackbar durch sein fischartiges Äußeres ein lustiges Erscheinungsbild hat.

Verbreitung des Begriffes

Wie es sich für ein berühmtes Meme gehört, ist dieser Spruch über die Zeit auch im Mainstream angekommen und so gibt es viele mit „It’s a trap“ bedruckte Artikel zum Kaufen – vom T-Shirt bis zum Poster.

Video

Weitere Informationen/Quellen

Gefallen dir die Inhalte? 🙂
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Seit klein auf als Gamer unterwegs. War schon im Netz aktiv, als Meme noch ein Fremdwort war. Norddeutscher Schreiberling, der auf digitales Gedöns steht.



Sag deine Meinung



Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap | SlangLang