Izzet

Inhaltsverzeichnis: Bedeutung | Ursprung | Verbreitung

Bedeutung


Was bedeutet Izzet?

Izzet bezeichnet beim Trading-Cards Spiel Magic: the Gathering eine Farbkombination eines Decks. Generell gibt es bei Magic: the Gathering, oder kurz MtG, fünf Farben: Blau, Weiß, Schwarz, Rot und Grün. Alle Farben haben unterschiedliche Stärken und Schwächen. Für den Bau eines konkurrenzfähigen Decks lohnt es sich meist Farben zu kombinieren. Dieses Kombinieren hat seit einigen Jahren auch Namen bekommen. So spricht man bei der Farbkombination Blau und Rot von Izzet. Aufgrund der Veröffentlichung einiger neuer Karten hat Izzet im Modern-Format einen neuen Höhepunkt erreicht. Der Grund dafür sind zwei Karten: Murktide Regent und Ragavan Nimble Pilferer. Obwohl die Edition „Modern Horizon 2“ relativ neu ist sind die beiden Karten bereits mit 18 Euro sowie 65 Euro relativ teuer. Dies liegt vor allem an der akuten Nachfrage nach den beiden Kreaturen. Vor allem im Modern sind die beiden Karten extrem beliebt und mittlerweile ein Must-Have für Magic-Spieler. Aber auch im EDH Format ist Ragavan Nimble Pilferer eine sehr angesagte Karte, die jedoch ihr Potential eher im 1vs1-Format richtig entfalten kann.

Ursprung des Begriffes


Woher kommt Izzet?

Der Ursprung von der Bezeichnung Izzet geht auf den Ravnica-Block zurück. Zwar gab es schon zuvor kombinierte Decks, eine Bezeichnung gab es jedoch bis dahin nicht. Erst die Einführung durch Ravnica gab den Kombinationen von Farben ein Gesicht. Zu dieser Zeit waren es jedoch nur die Kombination zweier Farben. Es handelt sich dabei um Gilden. Die Vorgaben der Gilden war zu der Zeit im Magic-Sektor sehr wild, da nun Decks ordentlich benannt werden konnten.

Verbreitung des Begriffes


Wie hat sich Izzet verbreitet?

Verbreitet haben sich die Begriffe rund um Izzet und Konsorten zunächst im Standard-Format. Neben Izzet gibt es unter anderem noch Azorius, Orzhov, Boros und Selesnya. Im EDH-Format werden hingegen eher mehrfarbige Decks gespielt, so dass auch hier nachgelegt werden musste. Dies geschah auch kurze Zeit später. Seit dem Alara-Block gibt es auch für dreifarbige Kombos. So wurde die Farbkombination von Grün, Weiß und Blau zum Beispiel Bant genannt. Insgesamt gibt es zehn Kombinationsmöglichkeiten. Beim EDH kommt es hin und wieder vor, dass alle Farben in einem Deck gespielt werden. Dies wäre im Fall der Sliver Queen möglich. Diese Kombination wird als „Rainbow“ bezeichnet und bietet somit alle Vorteile der Farbenwelten.

Video

Veröffentlicht: 15.11.2022 von | Aktualisierung: 15.11.2022 | 84 Aufrufe | Fehler melden


Onlinesprache bei Instagram Instagram Facebook Facebook Twitter Twitter Pinterest Pinterest

Impressum | Datenschutzerklärung | Verzeichnis | Über uns | Kontakt | Sitemap